HEIZUNG

Gut und günstig: Heizen mit Spitzentechnologie

Zwei von drei Heizungen in deutschen Häusern verbrauchen mehr Energie als nötig. In die Jahre gekommene oder ungeregelt arbeitende Heizpumpen, veraltete Thermostatventile oder technisch nicht mehr zeitgemäße, übergroße Heizkessel verursachen viel zu hohe Heizkosten.

Sicher, sparsam, effizient

Ein effizienter Umgang mit Energie senkt Kosten. Eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage, dem Hauptenergiefresser im Haus, kann Ihnen bis zu 30 Prozent Kostenersparnis bringen. Und durch den sparsamen Einsatz natürlicher Ressourcen schonen Sie dabei gleichzeitig auch noch die Umwelt. Übrigens: Wohnkomfort und Immobilienwert erhöhen Sie gleich mit!

Sparpotentiale aufdecken mit dem Heizungs-Check

Auch wenn Ihre Heizanlage oberflächlich betrachtet keine Probleme bereitet und augenscheinlich funktioniert, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie zuviel Energie verbrauchen. Eine Überprüfung  der energetischen Effizienz Ihrer Heizung lohnt sich daher in jedem Fall, da sich fast immer große Einsparpotentiale finden lassen! Heizungs-Check vereinbaren

Ihre Möglichkeiten, Heizenergie zu sparen:

Abhängig von den baulichen Gegebenheiten, und Ihren Einspar- und Umweltschutzzielen sowie davon ob Sie mit Erdgas, Flüssiggas, Öl oder Umweltwärme heizen empfiehlt sich entweder eine Modernisierung Ihrer momentanen Heizanlage oder sogar eine Umstellung durch einen teilweisen oder kompletten Systemwechsel. Sowohl für Ein- wie für Mehrfamilienhäuser bestehen individuelle Systemlösungen für jeden Energieträger:

Hybrid-Geräte

Hybrid-Heizanlagen kombinieren herkömmliche mit regenerativen Energiequellen wie Wärmepumpe, Gas-Brennwertgerät und Speichersystemen. Sie sind nicht nur zukunftssicher und umweltfreundlich, sondern auch hochgradig effizient. Da immer die günstigste und effizienteste Betriebsweise ausgeführt wird, profitieren Sie von einer maximalen Senkung Ihres Energieverbrauchs.

Die Gas- oder Öl-Brennwerttechnik nutzt fast 100 Prozent der anfallenden Wärme, ist also um einiges effizienter als herkömmliche Heizmethoden. Die Verbrennungswärme wird nicht ungenutzt in die Atmosphäre abgegeben, sondern in gebündelte Wärme umgewandelt.

Gut und günstig: Heizen mit Spitzentechnologie

Zwei von drei Heizungen in deutschen Häusern verbrauchen mehr Energie als nötig. In die Jahre gekommene oder ungeregelt arbeitende Heizpumpen, veraltete Thermostatventile oder technisch nicht mehr zeitgemäße, übergroße Heizkessel verursachen viel zu hohe Heizkosten.

Sicher, sparsam, effizient

Ein effizienter Umgang mit Energie senkt Kosten. Eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage, dem Hauptenergiefresser im Haus, kann Ihnen bis zu 30 Prozent Kostenersparnis bringen. Und durch den sparsamen Einsatz natürlicher Ressourcen schonen Sie dabei gleichzeitig auch noch die Umwelt. Übrigens: Wohnkomfort und Immobilienwert erhöhen Sie gleich mit!

Sparpotentiale aufdecken mit dem Heizungs-Check

Auch wenn Ihre Heizanlage oberflächlich betrachtet keine Probleme bereitet und augenscheinlich funktioniert, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie zuviel Energie verbrauchen. Eine Überprüfung  der energetischen Effizienz Ihrer Heizung lohnt sich daher in jedem Fall, da sich fast immer große Einsparpotentiale finden lassen! Heizungs-Check vereinbaren

Ihre Möglichkeiten, Heizenergie zu sparen:

Abhängig von den baulichen Gegebenheiten, und Ihren Einspar- und Umweltschutzzielen sowie davon ob Sie mit Erdgas, Flüssiggas, Öl oder Umweltwärme heizen empfiehlt sich entweder eine Modernisierung Ihrer momentanen Heizanlage oder sogar eine Umstellung durch einen teilweisen oder kompletten Systemwechsel

Sowohl für Ein- wie für Mehrfamilienhäuser bestehen individuelle Systemlösungen für jeden Energieträger:

Hybrid-Geräte

Hybrid-Heizanlagen kombinieren herkömmliche mit regenerativen Energiequellen wie Wärmepumpe, Gas-Brennwertgerät und Speichersystemen. Sie sind nicht nur zukunftssicher und umweltfreundlich, sondern auch hochgradig effizient. Da immer die günstigste und effizienteste Betriebsweise ausgeführt wird, profitieren Sie von einer maximalen Senkung Ihres Energieverbrauchs.

Wärmepumpen nutzen die Umgebungswärme und sind absolut umweltschonend. Sie lassen sich zuverlässig zur Erzeugung von Heizwärme einsetzen und sind aufgrund Ihrer geringen Betriebs- und Wartungskosten arbeiten Wärmepumpen zudem sehr kosteneffizient. (Link: Home / Innovation / Regenerative Energie / Wärmepumpen)

Gut und günstig: Heizen mit Spitzentechnologie

Zwei von drei Heizungen in deutschen Häusern verbrauchen mehr Energie als nötig. In die Jahre gekommene oder ungeregelt arbeitende Heizpumpen, veraltete Thermostatventile oder technisch nicht mehr zeitgemäße, übergroße Heizkessel verursachen viel zu hohe Heizkosten.

Sicher, sparsam, effizient

Ein effizienter Umgang mit Energie senkt Kosten. Eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage, dem Hauptenergiefresser im Haus, kann Ihnen bis zu 30 Prozent Kostenersparnis bringen. Und durch den sparsamen Einsatz natürlicher Ressourcen schonen Sie dabei gleichzeitig auch noch die Umwelt. Übrigens: Wohnkomfort und Immobilienwert erhöhen Sie gleich mit!

Sparpotentiale aufdecken mit dem Heizungs-Check

Auch wenn Ihre Heizanlage oberflächlich betrachtet keine Probleme bereitet und augenscheinlich funktioniert, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie zuviel Energie verbrauchen. Eine Überprüfung  der energetischen Effizienz Ihrer Heizung lohnt sich daher in jedem Fall, da sich fast immer große Einsparpotentiale finden lassen! Link: Heizungs-Check vereinbaren

Ihre Möglichkeiten, Heizenergie zu sparen:

Abhängig von den baulichen Gegebenheiten, und Ihren Einspar- und Umweltschutzzielen sowie davon ob Sie mit Erdgas, Flüssiggas, Öl oder Umweltwärme heizen empfiehlt sich entweder eine Modernisierung Ihrer momentanen Heizanlage oder sogar eine Umstellung durch einen teilweisen oder kompletten Systemwechsel. Sowohl für Ein- wie für Mehrfamilienhäuser bestehen individuelle Systemlösungen für jeden Energieträger:

Hybrid-Geräte

Hybrid-Heizanlagen kombinieren herkömmliche mit regenerativen Energiequellen wie Wärmepumpe, Gas-Brennwertgerät und Speichersystemen. Sie sind nicht nur zukunftssicher und umweltfreundlich, sondern auch hochgradig effizient. Da immer die günstigste und effizienteste Betriebsweise ausgeführt wird, profitieren Sie von einer maximalen Senkung Ihres Energieverbrauchs.

Solaranlagen lassen sich mit fast allen Heizanlagen kombinieren. Die Kombination mit Ihrer Heizanlage ist in jedem Fall sinnvoll. Sie produzieren selbst Energie und werden dadurch unabhängiger von schwankenden Energiepreisen. Und zum Umweltschutz tragen Sie durch die Produktion von Ökostrom gleichzeitig auch noch bei.

Holzheizsysteme (Pellets, Hackschnitzel, Scheitholz)

Die Umstellung auf eine Pellets- oder Scheitholzanlagen bietet Ihnen viele Vorteile: Sie senken Ihre Energiekosten durch maximale Energienutzung und heizen ab sofort bedeutend umweltverträglicher. Und ganz nebenbei sind die leicht zu bedienenden Anlagen auch noch ziemlich nutzerfreundlichReduzieren auch Sie Ihre Ausgaben durch die Umstellung auf umweltfreundliche Holzheizsysteme!

Brennstoffzellen-Heizgerät (KWK)

Brennstoffzellen-Heizgeräte sind stromerzeugende Heizungen und funktionieren nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Ihr Einsatz senkt den Energieverbrauch gegenüber separater Strom- und Wärmeerzeugung um bis zu 40 Prozent.

Ein weiterer Vorteil ist die im Vergleich zu anderen Heizanlagen extrem lange Laufzeit, so dass sich die Anschaffung in jedem Fall auszahlt.

Speichersysteme 

Heizwärme-Speichersysteme nutzen die Differenz zwischen der erzeugten und der verbrauchten Wärmeleistung zu Ihren Gunsten, indem Sie diese für den späteren Verbrauch speichern und die Wärmeerzeugung vom Verbrauch entkoppelt. Dadurch  Betriebsverhalten und Wirkungsgrad bei vielen Heizanlagen spürbar verbessern.

Nutzen Sie diese intelligente Ergänzung zu Ihrem Heizsystem und senken Sie Ihren Energieverbrauch spürbar.

Energie- und kosteneffizient heizen 

Die Auswahl an innovativen Heizanlagen ist groß, aber nicht jede ist für Ihr Gebäude geeignet hat. Abhängig von Ihrer momentanen Heizsituation und den baulichen Gegebenheiten machen unsere Experten Ihnen Systemvorschläge und beraten Sie ausführlich bei der Auswahl des passenden Systems. Da wir mit unterschiedlichen Herstellern zusammen arbeiten, können wir flexibel auf innovative Spitzentechnologie zugreifen. Dadurch gewährleisten wir, dass Ihre Anforderungen, Ziele und Wünsche möglichst exakt umgesetzt werden. Natürlich unterstützen wir Sie auch bei der Suche nach passenden förderangeboten und erstellen Ihnen für die Montage und Installation Ihrer neuen Heizanlage ein Festpreisangebot, damit Sie maximale Kostensicherheit haben.

Keine Energie vergeuden – jetzt handeln!

Je früher Sie in eine energieeffiziente Heizung investieren, desto eher zahlt sich der Spareffekt für Sie aus und macht sich auf Ihrem Konto bemerkbar. Termin vereinbaren

zurück vor